Sant Elm - Die Umgebung

 Objekte in Sant Elm

Im äußersten Westen von liegt der Ort Sant Elm , der zur Gemeinde Andratx gehört. Viele Besucher kommen in den rund 300 Einwohner zählenden Ort nur, um von dort die Fähre zur Insel zu nehmen. Das ehemalige Fischerdorf aber nur auf den Hafen zur Überfahrt auf sa Dragonera zu reduzieren würde Sant Elm (San Telmo) nicht gerecht. Die recht abgeschiedene Lage am Rande des landschaftlich reizvollen Tramuntanagebirges macht die Gegend vor allem auch für Wandertouristen attraktiv.

Badegäste finden den knapp 200 Meter langen Sandstrand (Playa de San Telmo) vor, um den es neben Ferienhäusern auch Hotels gibt. Wegen seiner Ruhe und Abgeschiedenheit bietet sich der Ort vor allem für Familien mit Kindern an, da hier laute Vergnügungsmöglichkeiten, die Partytouristen schätzen, völlig fehlen. Allerdings haben nur vergleichsweise wenige Anbieter überhaupt Pauschalreisen nach Sant Elm im Angebot. Auf Grund der großen Zahl an Ferienhäusern kommt also eher eine Individualreise in Betracht. Dem Strand und dem Ort vorgelagert ist die Insel. In einer sich dem Strand anschließenden kurzen Fußgängerzone reihen sich Restaurants und Souvenirshops aneinander. Im Norden von Sant Elm liegt die Platja es Geperut. Oberhalb des Ortes thront das Castell de Sant Elm.

Zu erreichen ist Sant Elm über die Straße Ma-1030, die durch führt. Unmittelbar am Ortseingang gibt es kostenpflichtige Parkplätze (3 Euro am Tag, Stand: 01.10.2010). Wer am Ortseingang links in die Straße Carrer Cala es Conills abbiegt, findet in dem mit Ferienhäusern bebauten Gebiet auch kostenlose Parkplätze, die nur wenige Minuten Fußweg vom Ortszentrum und dem Strand entfernt sind. Neben den Fährbooten zur Insel sa Dragonera legen in der Sommersaison auch Ausflugsschiffe am kleinen Hafen an, die Sant Elm mit Port d’Andratx und verbinden. Die Fahrzeit von Paguera dauert auf Grund der zahlreichen Zwischenhalte über zwei Stunden.

[Wählen Sie einen Ort für weitere Informationen]
Kontakt